Confederazione Italiana Sindacati Lavoratori Università [Gewerkschaftsbund der italienischen Universitäten und Beschäftigten im Hochschulwesen]

Im Mittelpunkt ihrer Aktivitäten stellt der CISL der Universität die Förderung des Menschen am Arbeitsplatz als eine Person.

Sie fördert die berufliche Entwicklung des technisch-administrativen Personals, indem sie die volle Entfaltung der Kompetenzen und Fähigkeiten des Personals unterstützt (z.B. durch die Fortbildung).

Sie schützt nicht nur ihre MitgliederInnen, sondern auch die Gesamtheit der Belegschaft. Sie strebt neue Wege für einen direkteren und zeitnahen Informationfluss über die Themen der dezentralisierten Betriebsvereinbarungen an.

Sie unterstützt sowohl die neuen Berufsprofile in der Universität, welche Innovation, neue Fähig- und Fertigkeiten mitbringen, als auch diejenigen, die hochprofessionell arbeiten.

Sie befürwortet die Stabilisierung und Erhöhung des Gehalts für alle Kategorien, insbesondere für die MitarbeiterInnen mit befristeten Verträgen.

CISL ist eine säkulare Organisation ohne politische, ideologische und religiöse Voreingenommenheiten, der jedoch traditionell viele katholische Mitarbeiter angehören.  

Die Vertreter des CISL an der Universität Trient sind:

Di Corrado Adolfo
Sekretär
(Tel. 0461 881219; e-mail: adolfo.dicorrado [at] unitn.it)

Brandolise Ivan
Vertreter der einheitlichen Gewerkschaftsvertretungen
(Tel 0461 882560 - 2563 - 2577; e-mail: ivan.brandolise [at] ing.unitn.it)