Die Universität Trient verfolgt grundsätzlich drei Ziele: Lehre, Forschung und die dritte Mission.

Im Einklang mit den Hinweisen von ANVUR umfasst die dritte Mission sämtliche Tätigkeiten, die eine Universität durchführt, um zur sozioökonomischen und kulturellen Entwicklung der Gesellschaft beizutragen:

Aufwertung der Forschung 

Die Aufwertung der Forschung umfasst die typischen Aktivitäten des Technologietransfers und des akademischen Unternehmertums, d. h. die Transformation des Originalwissens, das von der Universität erzeugt wird, in Privatgüter durch die Forschung. Im VQR 2011-2014 berücksichtigte ANVUR unter den Bewertungskriterien die Aktivitäten von: Absicherung des Urheberrechts bzw. des intellektuellen Eigentums; Akademisches Unternehmertum (akademische Ausgründungen bzw. Spin-offs); Aktivitäten im Auftrag Dritter; Vermittlungseinrichtungen (Wissenschaftsparks, Inkubatoren, TTOs, Jobvermittlungsstellen).

  1. Absicherung des Urheberrechts bzw. des intellektuellen Eigentums - intellectual property management 
  2. Akademisches Unternehmertum (akademische Ausgründungen bzw. Spin-offs) 
  3. Tätigkeiten im Auftrag Dritter 
  4. Vermittlungseinrichtungen:

Die Produktion von öffentlichen Gütern sozialer, pädagogischer und kultureller Art

Die Produktion von öffentlichen Gütern sozialer, pädagogischer und kultureller Art, d. h. die unmittelbare Beteiligung der Universität an der Wissensgesellschaft durch eine Vielzahl von Strategien, Initiativen und Instrumenten sowie die wechselseitige Beziehungen zwischen Institutionen, Forschern, Organisationen und der Öffentlichkeit ermöglichen, gemeinsamen Nutzen zu generieren. Im VQR 2011-2014 hat ANVUR unter den Bewertungskriterien folgende Aktivitäten berücksichtigt: Produktion und Management öffentlicher Güter (Museen, archäologische Ausgrabungen, historische Gebäude); Gesundheitsschutz (klinische Experimente, Forschungsinfrastrukturen und medizinische Ausbildung); Weiterbildung; öffentliches Engagement.

  1. Produktion und Verwaltung von öffentlichen Gütern
  2. Maßnahmen zum Gesundheitsschutz
  3. Lebenslanges Lernen 
  4. Public Engagement

Auf der ANVUR-Webseite, unter SUA-Karteikarten (Schede SUA) sind die Informationskarten zur Forschungaktivität der Fakultäten für die bereits erhobenen Jahre verfügbar. In Teil III der Informationskarten ist die SUA-TM (Dritte Mission) verfügbar.

Die ersten Ergebnisse der Aktivitätsevaluation im Rahmen der Dritten Mission sind im VQR-Bericht 2011-2014 erhältlich.

Relevante Dokumente (wie z.B. der VQR Bericht 2011-2014) werden hier in italienischer Sprache angeboten.