Trient und Rovereto befinden sich in der Alpenregion im nördlichen Teil Italiens und an der Autobahn bzw. der Bahnlinie, die Verona mit Innsbruck und München verbinden.

Beide Städte befinden sich im Etschtal, entlang der Hauptverkehrsachsen, die die Dolomiten mit dem Gardasee verbinden, auf der Achse Venetien-Verona und Bozen-Innsbruck.

Der nächstgelegene internationale Flughafen befindet sich in Verona. Mit täglichen Flügen sind die wichtigsten europäischen Städte erreichbar: Rom, München, Frankfurt, Paris, London und viele weitere. Regelmäßige Zugverbindungen verbinden Trient und Rovereto mit Mailand, Venedig und Bologna über Verona.

 

Klicken Sie bitte hier für eine größere Ansicht von Trient und Rovereto.