Die Patentkommission entscheidet über die Verwaltung des Patentportfolios der Universität und ist zuständig für die Festlegung der Maßnahmen zum Schutz des gewerblichen Eigentums.
Besondere Geschäftsbereiche der Kommission sind

  • Entscheidung über Patentanmeldungen im Namen der Universität. 
  • Entscheidung über Patentübertragungsanträge, auch wenn sich das Patentverfahren noch in der Anmeldephase befindet.
  • Entscheidung über die Verlängerung des Patents.
  • Entscheidung über die Aufrechterhaltung des Patents.
  • Stellungnahme zu Verhandlungsakten für die wirtschaftliche Verwertung von Patenten.
  • Entwicklung von Kriterien, Richtlinien und Verfahren zum Schutz der gewerblichen Eigentumsrechte und zur wirtschaftlichen Nutzung.
  • Förderung von Fundraising.  
  • Beschlussfassung über Änderungsvorschläge zu den bestehenden Formularen.

Zusammensetzung 2018/2021

  • Univ.-Prof. Flavio Deflorian (Präsident) - Vizerektor zur Unterstützung des Produktionssystems 
  • Univ.-Prof. Roberta Cuel - Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und Management 
  • Univ.-Prof. Simonetta VezzosoFakultät für Wirtschaftswissenschaften und Management 
  • Univ.-Prof. Giuseppe Riccardi - Fakultät für Informations- und Kommunikationstechnologien
  • Univ.-Prof. Roberto Sennen Brusa - Fakultät für Physik